Skip navigation

Flüssige Additive einfach dosieren

Masterbatches für Produktinnovationen

NEFA® MB L Additivmasterbatches richten sich an Verarbeiter, die über kein Dosierequipment für Flüssigkeiten verfügen. Spezielle Trägerpolymere ermöglichen es uns, Ihre flüssigen Kunststoffadditive physikalisch zu binden und in eine dosierfähige Granulatform zu überführen. Damit können Sie mit Ihrer bestehenden Ausrüstung völlig neue Wege in der Rezepturgestaltung gehen.

NEFA® MB L Additivmasterbatches sind auf Ihre Anforderungen zugeschnittene, kundenspezifische Produkte. Durch Konzentrate dieser Produktgruppe wird es möglich, flüssige Additive in einem Granulat gebunden einzusetzen. Die Basis von NEFA® MB L Additivmasterbatches bilden mikroporöse Granulate, welche Flüssigkeitsbeladungen von bis zu 70 Gewichtsprozent zulassen. Es existieren eine Vielzahl verschiedener Trägergranulate, welche ein breites Spektrum konventioneller Polymerwerkstoffe abbilden. Somit können mit Hilfe von NEFA® MB L Additivmasterbatches eine Vielzahl potentieller industrieller Anwendungsfelder erschlossen werden.